LEITE Klettersteig

Nassereith / Tirol
mehr zu Nassereith
Gehzeiten
Errichtet von der Klettergemeinschaft Nassereith, fertig gestellt 2010. So ist der Klettersteig, der ohne eine einzige Tritthilfe auskommt, zu einer Attraktion im Kletter-Eldorado von Nassereith geworden.
Anspruch
Legende
Alle Angaben sind in etwa. Die Gehzeiten hängen von Kondition, Wetter und Bedingungen ab.

  • Bei Start und Ziel stehen die Höhenangabe in m
  • Bei Zeit sind die Angaben in Stunden
  • HM sind die Höhenmeter (zwischen Start und Ziel)
ZUSTIEG
In Nassereith zum Klettersteig-Parkplatz nahe dem Zentrum (beschildert). Von dort ostwärts dem beschilderten Weg bis in den Wald folgen und weiter auf dem Steig zum Einstieg.
ABSTIEG
Der Abstieg durch das Kar im Tieftal ist alpin. Bitte, folgen Sie dem Steig. Das Abfahren über den Schotter ist nur im ersten Drittel erlaubt, weil weiter unten der nachfliessende Schotter den Skilift beeinträchtigt.
ANSPRUCH
Dieser sportliche, moderne und wirklich herausfordernde Klettersteig erschliesst perfekt die Kalkwänden des Tieftals und rundet das Angebot im Kletterparadies Nassereith fein ab.


Die schwierige Einstiegswand kann über den etwas darüber liegenden, zweiten Einstieg umgangen werden. Es wird Reibungsklettern verlangt. Es finden sich keine Tritthilfen. Die Schwierigkeit liegt im Aufstieg meist zwischen C und D, bei der Querung nach dem Wandbuch zur Seilbrücke B und beim versicherten Abstieg bei A/B.


sportlich | schwierig | fantastische Route ohne eine Tritthilfe | Seilbrücke

BESONDERES

Benutzen Sie für die Zu- und Abstiege die angelegten Pfade und Steige. Im Tieftal ist das Abfahren über das Schotterkar nicht erlaubt. Umweltschutz, Anrainer und die Klettergemeinschaft danken Ihnen.

Über Ihnen wechseln die Gämsen ihre Standplätze und unterhalb tummeln sich auf den diversen Routen Kletterer. Achten Sie auf Steinschlag und vermeiden Sie solchen.

AUSRÜSTUNG
  • Kletterhelm
  • Klettergurt mit Klettersteigset
  • Klettersteig-Handschuhe
  • passendes Schuhwerk
Seilstärke 18 mm
Klettersteig-Set Rider 3.0 von Skylotec ist nicht kompatibel.
SCHWIERIGKEIT
Eine Schlüsselstelle findet sich beim Einstieg (D) auf den glatten Platten nach der Höhle. Dann geht es meist im mittleren Schwierigkeitsgrad (B/C bis C/D) durch die Wand bis zum Marendplatztl (Wandbuch).


Nach dem Rastplatz einfache Querung bis zur Seilbrücke (B/C) und Aufstieg zum Scheitelpunkt.. Bitte, achten Sie hier besonders darauf, keine Steine loszutreten. Unterhalb befinden sich die Mehrseillängen-Kletterrouten der Sportkletterer.


Der versicherte Abstieg (A/B) folgt den alten Pfaden der Knappen.

PARKEN ab Herbst 2016

Im Jahre 2010 eröffnet, ist der Leite Klettersteig aus dem Angebot für die Klettersteig-Gemeinde nicht mehr weg zu denken. Neben den über 200 bestens versicherten Sportkletter-Routen in allen Schwierigkeitsgraden und den Mehrseillängen im Tieftal passt auch die Infrastruktur. Ein grosser Parkplatz mit Rastplatz, Brunnen, Toiletten und natürlich das Angebot der Gasthäuser und Cafes im Ort bieten ein ideales Umfeld für die Sportler.

Mit Herbst 2016 fallen am Parkplatz Gebühren an. Ein kleiner Obolus für die Erhaltung und Reinigung der Toiletten. Zudem erhält man bei einer Konsumation in einer der Nassereither Wirtschaften etwa die Hälfte gutgeschrieben.

ORIENTIERUNG | ROUTENPLANER
Der Parkplatz beim Klettergebiet (mit Rastplatz, Brunnen und Toiletten) kostet eine geringe Gebühr. Camping ist nicht erlaubt, besuchen Sie dafür die Campingplätze in Nassereith.

Tourismusverband

 

HUBER Ferienwohnung

 

unbreakable

 
Klettersteig-Set Verleih
platzhirsch
Verleih von Klettersteigsets
bei Lydia/Raphael Thurner
A-6465 Nassereith, Postplatz
Telefon: +43 (0)5 7767-76465
oder über den TVB Nassereith